Klassisches Repertoire

Im Laufe der Jahre ist das Literaturarchiv des Sängerkranzes auf über 150 Titel angewachsen. Vieles davon wird aktiv gesungen. Hier ein kleiner Auszug daraus:

In Laucha klingt‘s (1987, Text/Melodie: Heinz Güth, Satz: Friedrich Hönsch)
Das Lauchaer Frühlingslied (1986, Text/Melodie: Heinz Güth, Satz: Friedrich Hönsch)
Mutter Heimat (russ. Volkslied, dt. Text: H. Töttcher, Satz: Walter Knape)Ein Bier!
Bundeslied (Text: J. W. v. Goethe - 1775, Musik C. F. Zelter - 1799)
Nehmt Abschied Brüder (schott. Weise, Text: C. L. Laue, Satz: F. Hönsch)
Das stille Thal (Volkslied, Satz: C. Kühnhold, Op. 31)
Der Mond ist aufgegangen (Weise: Joh. P. A. Schulz, Satz: Hermann Grabner)
Haidenröslein (Heinrich Werner)
Thüringerlied (Text: A. Rost, Musik: G. H. Lux, Satz: J. Heim)
Lied der Treue (J. Gersbach, Satz: G. Wohlgemut)
Aus der Traube in die Tonne (Theobald Körner)
Ein Bier (Edgar Rasin, Wolfgang Lüderitz)
Das Morgenrot (K. Hofmann, R. Pracht)
Leise zieht durch mein Gemüt (Text: H. Heine, Musik: F. Mendelssohn-Bartholdy, Satz: M. Erck)
Ännchen von Tharau (Friedrich Silcher)
Die Rose (1979, Amanda McBroom)
Jünglingswonne (Franz Schubert)
Die Nacht (Franz Schubert)
Trösterin Musik (Anton Bruckner)

Get more
Joomla!® Templates
and Joomla!® Forms From Crosstec